Trotz bestehender und neuer Konflikte wird die Welt

Trotz bestehender und neuer Konflikte wird die Welt insgesamt immer friedlicher. Untersuchungen der Hamburger Arbeitsgemeinschaft Kriegsursachenforschung belegen einen weiteren Rückgang auf 27 Kriege und bewaffnete Konflikte in 2019. 1992 waren es noch 55.