Nur die Kinder zu betrachten ist zu wenig. Da hängen

Nur die Kinder zu betrachten ist zu wenig. Da hängen weit mehr mit drin. Spätestens wenn es die ersten Ausfälle durch Corona beim pädagogischen Personal gibt, wird die Leichtsinnigkeit dieser Ideen offensichtlich. Kollateralschäden oder was?