Jetzt bringt wieder diese Idee, nur wer bereits in

Jetzt bringt wieder diese Idee, nur wer bereits in Kreutberg/Marxloh wohnt, darf Migration kritisieren.
Sorry, aber nicht jeder will Kreuzberger/Marxloher Verhältnisse.