Im Grunde könnte man Herrn ja den altbekannten Satz

Im Grunde könnte man Herrn ja den altbekannten Satz “Wer unschuldig ist, hat nichts zu befürchten” entgegenhalten. 😉