Auch witzig: bei der Bremenwahl noch monieren, dass

Auch witzig: bei der Bremenwahl noch monieren, dass der „Wählerwille“ bei der Regierungsbildung wegen 1,8 Prozentpunkten ignoriert würde, aber dann Seite an Seite mit Faschisten einen Kandidaten, der 5% der Stimmen bekommen hat ins Amt bringen